Datenschutz-Bestimmungen


Warum diese Warnung?

Diese Seite beschreibt, wie Sie die Website in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern verwalten, die sie konsultieren.

Dies ist eine Informationsmitteilung, die auch gemäß Artikel 13 des Decreto legislativo vorliegt. Nr. 196/2003 Kodex zum Schutz personenbezogener Daten für diejenigen, die mit den Webdiensten von Casa Merano interagieren, elektronisch ab der Adresse: https://www.casamerano.it

Der Datencontroller

PIA SNC DI VINCIATI GIULIANO & C.

via della bilancia n° 30 Bibione (VE) 30028

Steuercode 02959800273

Umsatzsteuer-Nr 02959800273

Telefon +39 0431-377905

E-mail: [email protected]

ORT UND DATENVERARBEITUNG:

Die mit den Webdiensten dieser Website verbundenen Behandlungen finden bei der Casa Merano statt und werden nur von den für die Verarbeitung zuständigen Mitarbeitern oder von den für die gelegentlichen Wartungsarbeiten verantwortlichen Personen durchgeführt. Es werden keine Daten aus dem Web-Service übermittelt oder verbreitet. Personenbezogene Daten, die von Benutzern zur Verfügung gestellt werden, die den Versand von Informationsmaterial anfordern, werden ausschließlich zum Zweck der Erbringung der gewünschten Dienstleistung oder Bereitstellung verwendet und nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zu diesem Zweck erforderlich ist (z. B. Versandservice).

DURCH DEN BENUTZER FREIGEGEBENDE DATEN:

Die freiwillige, freiwillige und freiwillige Versendung von E-Mails an die auf dieser Website angegebenen Adressen erfordert den anschließenden Erwerb der Absenderadresse, die zur Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie aller anderen in der Nachricht enthaltenen persönlichen Daten. Site-Seite für Informationsanfragen.

DATENARTEN:

  • Navigationsdaten

Die Computersysteme und Softwareprozeduren, die zum Betrieb dieser Website verwendet werden, erfassen während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten (Protokolldateien), deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Diese Informationen werden nicht gesammelt, um mit identifizierten interessierten Parteien in Verbindung zu treten, aber aufgrund ihrer Natur könnten sie durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten, die sich im Besitz von Dritten befinden, die Identifizierung von Benutzern ermöglichen. Diese Datenkategorie umfasst die IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die von Benutzern verwendet werden, die eine Verbindung mit dem Standort herstellen, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) ​​der angeforderten Ressourcen, den Zeitpunkt der Anforderung und die Methode, mit der die Anforderung übermittelt wird an den Server die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, den numerischen Code, der den Status der vom Server angegebenen Antwort angibt (Zweck, Fehler usw.) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers beziehen. Diese Daten werden nur dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren ordnungsgemäße Funktion zu überprüfen. Die Daten können zur Feststellung der Verantwortlichkeit im Falle hypothetischer Computerstraftaten gegen die Website verwendet werden und können der Justizbehörde vorgelegt werden, wenn dies ausdrücklich verlangt wird.

  • Daten, die der Benutzer freiwillig zur Verfügung stellt

Das freiwillige, freiwillige und freiwillige Versenden von E-Mails an die auf dieser Website angegebenen Adressen erfordert den anschließenden Erwerb der Absenderadresse, die für die Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie aller anderen in der Nachricht enthaltenen persönlichen Daten.

BEHANDLUNGSMETHODE:

Personenbezogene Daten werden mit automatisierten Werkzeugen so lange verarbeitet, wie es für die Zwecke erforderlich ist, für die sie erhoben wurden. Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen beachtet, um den Verlust von Daten, die unerlaubte oder falsche Verwendung und den unbefugten Zugriff zu verhindern. Aufgrund der Zustimmung des Nutzers kann der Datenverantwortliche die personenbezogenen Daten länger aufbewahren, bis die Zustimmung widerrufen wird. Darüber hinaus kann der Datenverwalter verpflichtet sein, die personenbezogenen Daten aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf Anordnung einer Behörde für einen längeren Zeitraum aufzubewahren. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die persönlichen Daten gelöscht. Nach Ablauf dieser Frist können daher das Recht auf Auskunft, Widerruf, Berichtigung und das Recht auf Übertragbarkeit der Daten nicht mehr ausgeübt werden.

RECHTE DER BETREFFENDEN PERSON:

Nach Artikel 7 des Kodex über den Schutz personenbezogener Daten wissen Sie über Inhalt und Herkunft Bescheid, überprüfen dessen Richtigkeit oder fordern dessen Integration, Aktualisierung oder Berichtigung an, fordern deren Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten, die unter Verstoß gegen das Gesetz verarbeitet wurden, sowie sich aus legitimen Gründen in jedem Fall ihrer Behandlung widersetzen. Die betreffenden Anforderungen sollten an den Datencontroller gerichtet werden. Der Nutzer hat insbesondere das Recht:

  • Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Nutzer kann die Zustimmung zur Verarbeitung seiner zuvor zum Ausdruck gebrachten personenbezogenen Daten widerrufen. Der Verarbeitung Ihrer Daten widerspricht dies. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn diese aus rechtlichen Gründen außerhalb der Zustimmung erfolgt. Weitere Einzelheiten zum Widerspruchsrecht sind im nachstehenden Abschnitt angegeben.
  • Zugriff auf Ihre Daten. Der Nutzer hat das Recht, Informationen zu den vom Eigentümer verarbeiteten Daten, zu bestimmten Aspekten der Verarbeitung und zu einer Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten.
  • Überprüfen Sie und fordern Sie eine Berichtigung an. Der Benutzer kann die Richtigkeit seiner Daten überprüfen und seine Aktualisierung oder Korrektur anfordern. Erhalten Sie die Behandlungsbegrenzung. Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, kann der Benutzer die Beschränkung der Verarbeitung seiner Daten verlangen. In diesem Fall verarbeitet der Datencontroller die Daten nur für die Aufbewahrung.Fordern Sie die Löschung oder Entfernung ihrer persönlichen Daten an. Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, kann der Benutzer die Löschung seiner Daten durch den Eigentümer beantragen.Erhalten Sie seine Daten oder lassen Sie sie an einen anderen Eigentümer weitergeben.
  • Der Nutzer hat das Recht, seine Daten in strukturiertem Format zu erhalten, das üblicherweise von einem automatischen Gerät verwendet und gelesen werden kann, und, sofern technisch möglich, seine Weitergabe ohne Hindernisse an einen anderen Inhaber zu erhalten. Diese Bestimmung gilt, wenn die Daten von automatisierten Werkzeugen verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Zustimmung des Benutzers basiert, auf einem Vertrag, dessen Vertrag der Benutzer ist, oder auf vertraglichen Maßnahmen, die damit verbunden sind.
  • Eine Beschwerde einreichen. Der Benutzer kann eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten vorschlagen oder vor Gericht handeln.

LISTE ÜBER OPPOSITIONSRECHTE:

Wenn personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse verarbeitet werden, bei der Ausübung öffentlicher Befugnisse, die dem Datenverantwortlichen übertragen werden, oder bei der Verfolgung eines berechtigten Interesses des Datenverantwortlichen, haben Benutzer das Recht, der Verarbeitung aus Gründen zu widersprechen, die mit ihrer jeweiligen Situation zusammenhängen. Benutzern gegenüber darlegen, dass ihre Daten, wenn sie zu Direktmarketingzwecken verarbeitet wurden, der Verarbeitung ohne Angabe von Gründen widersprechen können. Um herauszufinden, ob der Data Controller Daten für Direktmarketingzwecke behandelt, können Benutzer die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments verwenden.

VERTEIDIGUNG IN URTEIL:

Die persönlichen Daten des Benutzers können vom Eigentümer vor Gericht oder in den Vorbereitungsstadien für die eventuelle Errichtung der Verteidigung gegen Missbrauch bei der Nutzung dieser Website oder der damit verbundenen Dienste durch den Benutzer verwendet werden. Der Benutzer erklärt, sich darüber im Klaren zu sein, dass der Datenkontrolleur möglicherweise verpflichtet ist, die Daten auf Anordnung der Behörden offenzulegen.

GENAUE INFORMATIONEN:

Auf Wunsch des Benutzers kann diese Website neben den in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen dem Benutzer zusätzliche und kontextbezogene Informationen zu bestimmten Diensten oder die Sammlung und Verarbeitung personenbezogener Daten liefern.

SYSTEM LOG UND WARTUNG:

In Bezug auf den Betrieb und die Wartung können auf dieser Website und den von ihnen verwendeten Drittanbietersystemen Systemprotokolle erfasst werden. Hierbei handelt es sich um Dateien, in denen Interaktionen aufgezeichnet werden, und die auch persönliche Daten enthalten können, beispielsweise die IP-Adresse des Benutzers.NICHT IN DIESER POLITIK ENTHALTENE

INFORMATIONEN:

Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit vom Datenverwalter unter Verwendung der Kontaktdaten angefordert werden.

ANTWORT AUF ANSPRÜCHE “NICHT TRACK”:

Diese Website unterstützt keine Anfragen “Nicht verfolgen”. Um herauszufinden, ob die von Drittanbietern genutzten Dienste dies unterstützen, wird der Benutzer aufgefordert, die entsprechenden Datenschutzbestimmungen zu lesen.

DRITTE DIENSTLEISTUNGEN:

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Dienste, die von Dritten bereitgestellt werden, und diese Website hat keinen Einfluss auf ihre Cookies, die vollständig von Dritten verwaltet werden. Der Datentransfervertrag erfolgt direkt zwischen dem Benutzer / Besucher und Dritten, für die der Erwerb der Einwilligung für diese Cookies in der Verantwortung der Dritten liegt, während diese Website in keiner Weise an dieser Übertragung beteiligt ist. Daher werden Informationen zur Verwendung dieser Cookies und zu deren Zwecken sowie zu den Methoden zu ihrer Deaktivierung direkt von den Drittanbietern bereitgestellt (siehe unten).

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/
Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875
Twitter: https://support.twitter.com/articles/20170519-uso-dei-cookie-e-di-altre-tecnologie-simili-da-parte-di-twitter
Linkedin: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

MARKEN UND LOGOS:

Logos und Markenzeichen, die auf der Website verwendet werden, gehören ihren jeweiligen Inhabern und denjenigen, die die Rechte besitzen.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE:

Der Datenschutzbeauftragte behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen, indem er die Benutzer auf dieser Seite und, sofern möglich, auf dieser Website und, sofern technisch und rechtlich möglich, durch Benachrichtigung der Benutzer über eine der Kontaktdaten informiert vom Eigentümer gehalten. Bitte konsultieren Sie diese Seite daher regelmäßig und beziehen Sie sich auf das Datum der letzten unten angegebenen Änderung.